Café Monsalvy: Ein Ort zum Genießen und Wohlfühlen
29. Juli 2021

Neues Klettergerüst für Kinderinsel in Garching

30. Juli 2021
Region
Kreissparkasse bezuschusst kindgerechtes Spielgerät für Hortkinder.
 
30. Juli 2021
Region
Kreissparkasse bezuschusst kindgerechtes Spielgerät für Hortkinder.
 
30. Juli 2021
| Region
Kreissparkasse bezuschusst kindgerechtes Spielgerät für Hortkinder.

Neues Klettergerüst für Kinderinsel in Garching


Der Hort Kinderinsel in Garching wurde im September 2020 eröffnet. Seitdem stehen im Sprengel West 20 zusätzliche Hortplätze für Grundschulkinder zur Verfügung. Dies hat die bereits sehr gute Aufstellung Garchings in Sachen nachschulischer Betreuung noch weiter verbessert: Die Stadt kann hier weit vor dem gesetzlichen Rechtsanspruch Plätze anbieten.

Nun hat die Kreissparkasse der Stadt Garching im Rahmen ihres sozialen En-gagements 2.500 Euro für ein neues Klettergerüst für den Hort übergeben.

Garchings Erster Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann freute sich bei der Übergabe des großzügigen Betrages: „Bei solchen Spielgeräten kommen schon mal sehr große Summen zusammen, die man da als Stadt zu berappen hat. Es muss ja alles kindgerecht und vor allem auch sicher und TÜV-geprüft sein. Daher freuen wir uns natürlich über den Zuschuss und danken sehr da-für!“
Auch die Kommunalkundenberaterin der Kreissparkasse Karin Koller, die für die Spende den Garchinger Hort besuchte, zeigte sich zufrieden: „Der Kreis-sparkasse liegt aus ihrer Verantwortung heraus viel daran, dass sie soziale und kulturelle Projekte sowie den Breitensport fördert. Sehr gerne unterstützen wir deshalb die Kinderinsel und die Stadt Garching für die Anschaffung eines schönen neuen Klettergerüstes.“

Der Artikel wurde uns von der Stadt Garching zur Verfügung gestellt.

Neues Klettergerüst für Kinderinsel in Garching


Der Hort Kinderinsel in Garching wurde im September 2020 eröffnet. Seitdem stehen im Sprengel West 20 zusätzliche Hortplätze für Grundschulkinder zur Verfügung. Dies hat die bereits sehr gute Aufstellung Garchings in Sachen nachschulischer Betreuung noch weiter verbessert: Die Stadt kann hier weit vor dem gesetzlichen Rechtsanspruch Plätze anbieten.

Nun hat die Kreissparkasse der Stadt Garching im Rahmen ihres sozialen En-gagements 2.500 Euro für ein neues Klettergerüst für den Hort übergeben.

Garchings Erster Bürgermeister Dr. Dietmar Gruchmann freute sich bei der Übergabe des großzügigen Betrages: „Bei solchen Spielgeräten kommen schon mal sehr große Summen zusammen, die man da als Stadt zu berappen hat. Es muss ja alles kindgerecht und vor allem auch sicher und TÜV-geprüft sein. Daher freuen wir uns natürlich über den Zuschuss und danken sehr da-für!“
Auch die Kommunalkundenberaterin der Kreissparkasse Karin Koller, die für die Spende den Garchinger Hort besuchte, zeigte sich zufrieden: „Der Kreis-sparkasse liegt aus ihrer Verantwortung heraus viel daran, dass sie soziale und kulturelle Projekte sowie den Breitensport fördert. Sehr gerne unterstützen wir deshalb die Kinderinsel und die Stadt Garching für die Anschaffung eines schönen neuen Klettergerüstes.“

Der Artikel wurde uns von der Stadt Garching zur Verfügung gestellt.
Kerstin Brehm
Kerstin Brehm
Social Media Managerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.