Mit Online-Handel gegen fehlendes Präsenzgeschäft
27. April 2020
Junge Leute Braucht man überhaupt noch Bargeld?
4. Mai 2020

Immobilienvermittlung in ungewöhnlichen Zeiten

Man photographing his house with digital tablet Image downloaded by Diana Pfordte at 11:46 on the 01/12/17

30. April 2020
Kreissparkasse
Unsere Experten sind zuverlässig für Sie da und halten Tipps für Sie bereit.
 
30. April 2020
Kreissparkasse
Unsere Experten sind zuverlässig für Sie da und halten Tipps für Sie bereit.
 
30. April 2020
| Kreissparkasse
Unsere Experten sind zuverlässig für Sie da und halten Tipps für Sie bereit.

Immobilienvermittlung in ungewöhnlichen Zeiten


Das Interesse an Immobilien ist in unserer Region nach wie vor hoch, trotz der aktuellen Einschränkungen aufgrund COVID-19. Die Immobilienexperten der Kreissparkasse unterstützen Sie bei Ihren Anliegen weiterhin mit dem gewohnten Service und stehen ihnen bei den Themen Kauf, Verkauf, Vermietung sowie bei Finanzierungen zur Verfügung.

Ihre und unsere Gesundheit stehen dabei an erster Stelle, weshalb wir gewisse Regeln einhalten.


Persönlicher Service für Sie unverändert

Unser Alltag ist unverändert – jedoch mit dem gewissen Extra. Für Telefongespräche stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sollte es Ihr Bedarf erfordern, auch gerne für persönliche Gespräche unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen.

Darüber hinaus erhalten Sie über unsere Exposés einen detaillierten Einblick in unsere Objekte, zumeist mit einer 360 Grad-Tour, welche Ihnen einen virtuellen Objektrundgang per Fotos oder Video ermöglicht. So können Sie bereits im Vorfeld entscheiden, ob eine Immobilie in Ihre engere Auswahl kommt.


Exklusive Objektbesichtigungen mit unseren Maklern

Ist Ihr Interesse geweckt, kümmern wir uns darum, Ihnen einen persönlichen Eindruck über eine Wohnungsbesichtigung zu ermöglichen. Unter Einhaltung aller Auflagen und Hygiene-Maßnahmen dürfen Besichtigungen auch derzeit stattfinden.

Mit einem Abstand von 1,5 Metern und einem Mundschutz besichtigen wir gemeinsam unsere Objekte. Wir achten darauf, dass möglichst wenige Teilnehmer anzutreffen sind, das bedeutet, wir organisieren eine exklusive Begehung ausschließlich mit Ihnen.

Um den aktuellen Hygienevorschriften gerecht zu werden bitten wir Sie, Ihre Hände vor der Besichtigung zu desinfizieren. Husten oder niesen Sie nicht in Ihre Hände. Und bitte sagen Sie den Termin ab, wenn Sie krank sein sollten.


Besichtigungen in Eigenregie – das sollten Sie beachten

Sollten Sie Immobilienbesitzer sein und eine Objektbesichtigung alleine mit einem Interessenten durchführen wollen, so sollten Sie sich an die folgenden Regeln halten:

  • Überprüfen Sie, dass der Interessent seine Hände desinfiziert und einen Mundschutz trägt. Falls Ihnen auffällt, dass er krank ist, sollten Sie die Besichtigung nicht durchführen.
  • Besprechen Sie schon vorher telefonisch oder per E-Mail, dass Sie in Ruhe, aber zügig durch die Räume gehen werden. Fragen können im Anschluss an die Besichtigung draußen oder telefonisch gestellt werden.
  • Weisen Sie auf den Mindestabstand von 1,5 Metern hin. Erinnern Sie daran in Situationen, in denen das leicht vergessen wird, zum Beispiel an der Eingangstür oder in engeren Räumen. Ist es nicht möglich, den Abstand einzuhalten, sollten Sie außerhalb des jeweiligen Raums warten.
  • Achten Sie darauf, dass alle Türen innerhalb des Objekts offenstehen. So muss niemand die Türknäufe berühren. Desinfizieren Sie nach der Besichtigung Gegenstände, die häufig angefasst werden, zum Beispiel auch die Handläufe an Treppen.
  • Übergeben Sie keine Unterlagen und füllen Sie nichts gemeinsam aus. Dokumente können Sie vorher oder nachher digital austauschen.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gesunde und erfolgreiche Zeit mit Ihnen! Ihre Immobilienabteilung der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.

Mehr Informationen

Immobilienvermittlung in ungewöhnlichen Zeiten


Das Interesse an Immobilien ist in unserer Region nach wie vor hoch, trotz der aktuellen Einschränkungen aufgrund COVID-19. Die Immobilienexperten der Kreissparkasse unterstützen Sie bei Ihren Anliegen weiterhin mit dem gewohnten Service und stehen ihnen bei den Themen Kauf, Verkauf, Vermietung sowie bei Finanzierungen zur Verfügung.

Ihre und unsere Gesundheit stehen dabei an erster Stelle, weshalb wir gewisse Regeln einhalten.


Persönlicher Service für Sie unverändert

Unser Alltag ist unverändert – jedoch mit dem gewissen Extra. Für Telefongespräche stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Sollte es Ihr Bedarf erfordern, auch gerne für persönliche Gespräche unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen.

Darüber hinaus erhalten Sie über unsere Exposés einen detaillierten Einblick in unsere Objekte, zumeist mit einer 360 Grad-Tour, welche Ihnen einen virtuellen Objektrundgang per Fotos oder Video ermöglicht. So können Sie bereits im Vorfeld entscheiden, ob eine Immobilie in Ihre engere Auswahl kommt.


Exklusive Objektbesichtigungen mit unseren Maklern

Ist Ihr Interesse geweckt, kümmern wir uns darum, Ihnen einen persönlichen Eindruck über eine Wohnungsbesichtigung zu ermöglichen. Unter Einhaltung aller Auflagen und Hygiene-Maßnahmen dürfen Besichtigungen auch derzeit stattfinden.

Mit einem Abstand von 1,5 Metern und einem Mundschutz besichtigen wir gemeinsam unsere Objekte. Wir achten darauf, dass möglichst wenige Teilnehmer anzutreffen sind, das bedeutet, wir organisieren eine exklusive Begehung ausschließlich mit Ihnen.

Um den aktuellen Hygienevorschriften gerecht zu werden bitten wir Sie, Ihre Hände vor der Besichtigung zu desinfizieren. Husten oder niesen Sie nicht in Ihre Hände. Und bitte sagen Sie den Termin ab, wenn Sie krank sein sollten.


Besichtigungen in Eigenregie – das sollten Sie beachten

Sollten Sie Immobilienbesitzer sein und eine Objektbesichtigung alleine mit einem Interessenten durchführen wollen, so sollten Sie sich an die folgenden Regeln halten:

  • Überprüfen Sie, dass der Interessent seine Hände desinfiziert und einen Mundschutz trägt. Falls Ihnen auffällt, dass er krank ist, sollten Sie die Besichtigung nicht durchführen.
  • Besprechen Sie schon vorher telefonisch oder per E-Mail, dass Sie in Ruhe, aber zügig durch die Räume gehen werden. Fragen können im Anschluss an die Besichtigung draußen oder telefonisch gestellt werden.
  • Weisen Sie auf den Mindestabstand von 1,5 Metern hin. Erinnern Sie daran in Situationen, in denen das leicht vergessen wird, zum Beispiel an der Eingangstür oder in engeren Räumen. Ist es nicht möglich, den Abstand einzuhalten, sollten Sie außerhalb des jeweiligen Raums warten.
  • Achten Sie darauf, dass alle Türen innerhalb des Objekts offenstehen. So muss niemand die Türknäufe berühren. Desinfizieren Sie nach der Besichtigung Gegenstände, die häufig angefasst werden, zum Beispiel auch die Handläufe an Treppen.
  • Übergeben Sie keine Unterlagen und füllen Sie nichts gemeinsam aus. Dokumente können Sie vorher oder nachher digital austauschen.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gesunde und erfolgreiche Zeit mit Ihnen! Ihre Immobilienabteilung der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.

Mehr Informationen
Andreas Schwabe
Andreas Schwabe
Immobiliencenter München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.