Surfen ist einfach
Surfen ist einfach: Kostenloses WLAN in der Kreissparkasse
23. Mai 2017
Früher mit der Vorsorge beginnen
30. Mai 2017

Der Traum vom Fliegen…

Touch the Clouds
Rubrik: Region
24.05.2017
Rubrik: Region
24.05.2017
Ü ber Jahre hatte Stabhochspringer Matthias Schimmelpfennig sechs- bis achtmal pro Woche trainiert und ist dabei nah an die Fünf-Meter-Marke gesprungen. Als er dann 2003, nach einem Jahr in England, zum TSV Gräfelfing kam, wollte er eigentlich „nur noch abtrainieren“. Eigentlich. Denn es kam anders. Aus kleinsten Anfängen – „alte Matte, kein Material für Stabhochsprung, kein Trainer“ – formte er eine Stabhochsprung-Abteilung, die längst „wie eine kleine Familie zusammenhält“ und heuer, am 27. und 28. Mai, bereits zum elften Mal das „TOUCH THE CLOUDS“-Festival auf dem Sportplatz des Kurt-Huber-Gymnasiums in Gräfelfing ausrichtet: mit 158 Startplätzen (!) Deutschlands größtes Stabhochsprung-Festival.

„‚TOUCH THE CLOUDS‘ bietet Spitzensport vom Anfänger bis zum internationalen Nachwuchsstar“, sagt Matthias Schimmelpfennig, Leiter des Stützpunkts Stabhochsprung München/Gräfelfing, Trainer beim TSV und Sportlehrer am Kurt-Huber-Gymnasium. So misst sich am Samstag, 27. Mai, ab 11:00 Uhr der Springerinnen- und Springer-Nachwuchs beim Würmtal-CUP der U6 und U14; ab 16:30 Uhr springen dann Talente der U20/U18-Altersklassen bei der internationalen TEAM-Challenge. Und fürs männliche TOP-Feld am Sonntag, 28. Mai, ab 15:30 Uhr, haben sich unter anderem Vorjahressieger Dominik Alberto (persönliche Bestleistung 5,55 Meter) und Vizehallenweltmeister 2014 Malte Mohr (persönliche Bestleistung 5,91 Meter) angemeldet. Dazu gibt es Musik, Showeinlagen und viele Mitmachaktionen für Jung und Alt, wie Schnupper-Stabhochsprung, ein Sprint durch Lichtschranken, ein Sommerbiathlon-Parcours und Mitmach-Basketball. Abschluss am Sonntag ist die bereits traditionelle Inklusionsstaffel mit Sportlern mit und ohne Behinderung.

„Stabhochsprung ist einfach was Besonderes“, sagt Matthias Schimmelpfennig, „die Kombination aus Schnelligkeit, turnerischer Bewegung, dem Mut, sich zu trauen, und dem einzigartigen Gefühl, aus eigener Kraft zu ‚fliegen‘. In unserer Stabhochsprung-Gemeinschaft in Gräfelfing fördern wir ganz bewusst Jungs und Mädels, die diese Kombination begeistert und die bereit sind, dafür zu trainieren. 12 bis 14 Jahre ist das beste Einstiegsalter. Wir Stabhochspringer sind eine eingeschworene Gemeinschaft, da ist viel Teamgeist und Menschlichkeit. Die Basis stimmt in Gräfelfing, und wenn „TOUCH THE CLOUDS“ ruft, helfen ganz viele mit – so auch die Kreissparkasse, als einer unserer Haupt-Sponsoren.“

Matthias Schimmelpfennig setzt sich für die Professionalisierung der Trainerbetreuung ein und versteht sich als Stabhochsprung-Botschafter: „Oft werden Sportevents gefördert für die, die eh schon oben sind. Doch mindestens so wichtig ist es, nachhaltige Strukturen zu schaffen, damit überhaupt mal Spitzenleute rauskommen können. Eine konsequente Nachwuchsarbeit ist dafür entscheidend.“ 2017 hat der TSV Gräfelfing eine neue IAAF-zertifizierte Stabhochsprunganlage erworben, die neue Möglichkeiten fürs tägliche Training des Nachwuchses schafft.

Die Kreissparkasse überzeugt das Engagement und vor allem der nachhaltige Ansatz. Daher nutzt sie gerne die Gelegenheit, als Sponsor das „TOUCH THE CLOUDS“ -Festival 2017 zu unterstützen. „Auf viele starke Sprünge und begeisterte Zuschauer!“

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Der Traum vom Fliegen…"

avatar
neuste älteste
Matthias Schimmelpfennig
Gast

Danke für diesen schönen Artikel. Wir freuen uns über Zuschauer von groß bis klein, jung wie alt und wollen Euch begeisterten Sport im Würmtal präsentieren. Damit es aber zu einem unvergesslichen Wochenende werden kann, benötigen wir Zuschauer, die sich ebenso wie wir, für den Sport begeistern lassen. Klatschen, Anfeuern, Trommeln, es ist alles erlaubt was Rhythmik und Akustik zu einem einzigartigen FLOW-Erlebnis für die Springer und am Ende dann auch für jeden Zuschauer werden lässt. Wir zählen auf Euch am 27. und 28. Mai ab 11.30 auf dem Sportplatz des Kurt-Huber-Gymnasiums in Gräfelfing.
Euer TtC-Team