Jugendliche mit Fahrrad: Je teurer das Rad, desto wichtiger ist darum eine gute Sicherung.
So machst du dein Fahrrad diebstahlsicher
24. April 2018
Skyline Frankfurt am Main im Abendrot
100 Jahre Deka: Im Dienst der Sparkassen und ihrer Kunden
2. Mai 2018

Wie man Kunden findet und begeistert – von gutem Marketing und erfolgreichem Vertrieb

Jürgen Schwilski, der Leiter des Firmenkundencenters München zusammen mit den Dozenten des Abends Guntram Kopp, Gründer und Geschäftsführer von Eightydots und Marketingcoach Emil Hofmann.

Wenn man sich für etwas begeistert, fällt es immer leicht aufmerksam zu sein, das ging mir durch den Kopf, denn selten ist die Konzentration bei Vorträgen so greifbar.

Es herrschte absolute Stille im S-Forum der Kreissparkasse in München am Sendlinger-Tor-Platz. Etwa 80 Zuhörer lauschten gespannt dem Vortrag von Emil Hoffmann - Marketingcoach und -berater sowie Urgestein (Ältester Gründercoach in ganz Bayern) bei der zweiten Etappe der Startup München 2018.


Die Kunst der passenden Kommunikation

StartUp München, das ist eine Vortragsreihe speziell für Existenzgründer, die bereits seit mehreren Jahren viele begeisterte Unternehmens-Starter bei ihren ersten Schritten unterstützt. Das Thema des Vortrags dieses Mal: Marketing und Vertrieb. Ein Baustein der für jeden Existenzgründer in seiner Planung unerlässlich ist, denn Kunden finden und begeistern ist für jeden Gründer das A & O?

Mit Zitaten wie „Wahr ist nicht, was A sagt, sondern was B versteht.“ von Paul Watzlawik lieferte Emil Hoffmann wertvolle Tipps und Anregungen für einen gelungenen Start in die Selbständigkeit.

THIS IS JUST THE BEGINNING – Der erfolgreiche Start von Eightydots

Guntram Kopp ist seit vier Jahren mit seiner Werbeagentur Eightydots selbständig – und das erfolgreich. 2015 erhielt die Firma Eightydots von der Zeitschrift WuV die Auszeichnung eines der spannendsten Agentur Start-Ups Deutschlands zu sein.
Er war eine perfekte Besetzung für den zweiten Teil des Vortrags mit Beispielen erfolgreichen Marketings aus eigener Erfahrung. Er fasste seine „learnings“ zusammen:

  • Finde heraus, was du liebst
  • Vertraue deinem Bauch
  • Finde deinen richtigen Partner
  • Sei tapfer
  • Teile deine Leidenschaft
  • Sei dir bewusst: nichts bleibt, wie es ist! Nie.
Zusammen mit dem Bereichsleiter Firmenkunden der Kreissparkasse, Stefan Lange stand er nach seinem Vortrag noch für Fragen der Anwesenden zur Verfügung – und die gab es reichlich.

Stefan Lange war begeistert von der Resonanz auf die Veranstaltung und äußerte sich leidenschaftlich zur Zielsetzung der Kreissparkasse: „Unsere Intention ist es, Existenzgründern durch Beratung und im persönlichen Kontakt, Hilfe bei der realistischen Einschätzung des Vorhabens und der eigenen Kapitaldienstfähigkeit zu geben.“
Ein guter Querverweis zu Etappe Drei von StartUp München 2018, die sich dem Thema „Finanzen & Finanzierung“ widmet. Auch für diesen Baustein können Sie sich noch anmelden. Termin: 08.05.2018 um 18 Uhr in der Stadtsparkasse München, Ungerer Str. 75 in München

Existenzgründung mit Ihrer Kreissparkasse:

Unsere Spezialisten für Existenzgründungsberatung finden Sie in jedem unserer sieben Firmenkundencenter in den Filialen in Deisenhofen, Ebersberg, Gauting, München, Ottobrunn, Starnberg und Unterschleißheim.

Dieses Mal beobachteten und schrieben für Sie:

Petra Schoepf
Petra Schoepf
Firmenkundenberatung München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.