Hausratversicherung – versichert im Fall der Fälle
24. Februar 2017
Die „Evangelisten” für Smart Home
Die „Evangelisten” für Smart Home
21. März 2017

„StartUp München 2017“: Fit für den Businessplan

StartUp München
D ie Schlüsselstelle auf dem Weg zur Existenzgründung ist der Businessplan – weil er Klarheit schafft über Chancen und Risiken, Geschäftsmodell und Zielkunden, Umsatz- und Ertragserwartungen. Und weil jeder potenzielle Kapitalgeber nach ihm fragt. So setzt die positive Entscheidung eines jeden Finanzierungspartners einen umfassenden und plausiblen Businessplan voraus. Nur folgerichtig stehen Profi-Tipps zur Erarbeitung des Businessplans bei der Veranstaltungsreihe „StartUp München 2017“ im Mittelpunkt, ganz nach dem Motto „Fit für den Businessplan“.

Initiatoren der Reihe, die sich seit über zehn Jahren an Gründerinnen und Gründer richtet, sind die IHK München und Oberbayern, das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München, die Stadtsparkasse München, die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, die Wirtschaftsjunioren München e.V. sowie die GründerRegio M e.V.

Gemeinsam mit erfolgreichen Jungunternehmern stehen die Gründungsexperten der Initiatoren den angehenden Existenzgründern mit Rat und Tat zur Seite – aus der Praxis für die Praxis. Klar werden dabei auch Kontakte geknüpft. Gründerinnen und Gründer haben zudem die Möglichkeit, eine Kurzversion ihres Geschäftskonzepts einzureichen und Gutscheine sowie eine Businessplan-Software zu gewinnen.

Startschuss für „StartUp München 2017“ ist am 25. April in der IHK Akademie in der Orleanstraße 10-12. Dann folgen jeweils dienstags drei inhaltliche Etappen zu den Themen „Produkt – Kunde – Markt“, „Marketing und Vertrieb“ sowie „Finanzierung“. Bei dem Finanzierungsbaustein am 16. Mai in den Räumen der Kreissparkasse am Sendlinger-Tor-Platz 1 in München werden auch die Gründer der Firma klarx GmbH auftreten und über ihre eigenen Erfahrungen berichten.

Das Networking-Finale mit Prämierung des Ideenwettbewerbs findet dann schließlich am 23. Mai 2017 statt.

„Erfahrene Gründungsberater und Experten aus den Bereichen Strategie, Marketing, Finanzierung und Markenrecht der Kreissparkasse unterstützen die jungen Gründerinnen und Gründer auf dem Weg zum Businessplan“, sagt Carola Nowak, Leiterin des Firmenkundencenters Ost der Kreissparkasse. „Durch unsere langjährige Erfahrung in der Firmen- und Gründungsfinanzierung kennen wir die Wünsche und Bedürfnisse von Gründern sehr genau. Gerne begleiten wir ein Unternehmen von der Idee zur Umsetzung und sind ein verlässlicher Partner bei der erfolgreichen Gründungsgeschichte.“

Alle fünf Veranstaltungen finden jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr statt. Der Eintritt ist übrigens frei.

Eine Übersicht über alle Termine sowie Details und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter: www.startup-muenchen.de

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar!

avatar