„Rabimmel, Rabammel, Rabum…“
6. November 2018
Der große Sparkassen-Adventskalender
6. November 2018

„Jetzt haben die nicht mal mehr Kassen bei der Kreissparkasse…“

Unsere Mitarbeiter vor Ort helfen Ihnen gerne bei der Bedienung unserer modernen Geldautomaten. Fragen Sie nach – wir sind gerne für Sie da!

Kennen Sie schon unser neues Kassensystem – völlig ohne Bargeldkasse? Manch ein Besucher unserer Filialen und Geschäftsstellen sieht sich derzeit erstmal suchend um und hält Ausschau nach der Kasse – aber findet keine.

Keine Sorge, es gibt noch Bares bei uns.

Richtig, die früheren Kassenschalter gibt es nicht mehr. Durch die Umstellung auf das neue Kassensystem sind unsere Filialen und Geschäftsstellen auf dem neuesten technischen Stand. Die Bargeldversorgung findet nun flächendeckend über unsere modernen Geldautomaten statt.

Der Vorteil für Sie: keine langen Wartezeiten am Serviceschalter und zeitliche Flexibilität zum Erledigen Ihrer Bargeldgeschäfte. Sie können 365 Tage rund um die Uhr mit Ihrer SparkassenCard alle Aus- und Einzahlungen selbstständig an unseren Geldautomaten erledigen.

Wer unsere Geldautomaten bisher nicht genutzt hat, den unterstützen wir gerne – die Bedienung ist intuitiv und wird Ihnen daher schnell geläufig sein.

PIN vergessen oder Karte nicht zur Hand? Kein Problem!

Normalerweise benötigen Sie zur Abhebung an den Automaten Ihre Geheimzahl. Aber natürlich können Sie während unserer Öffnungszeiten, wie gewohnt, auch ohne Geheimzahl Geld von Ihrem Kreissparkassen-Konto abheben.

Unsere Mitarbeiter vor Ort können Ihre SparkassenCard oder jegliche Bankkarte mit Magnetstreifen mit dem von Ihnen gewünschten Betrag bis zu einer Höhe von 5.000 Euro beladen. Mit der selben Karte können Sie das Geld dann am Geldautomaten vor Ort abheben – ohne Geheimzahl.

Benötigen Sie einen höheren Bargeldbetrag, können Sie diesen gerne, wie bisher auch, vorbestellen.

Auch wenn Sie keine SparkassenCard oder sonstige Karte mit Magnetstreifen dabei haben, ist das kein Problem! Sie bekommen von uns eine Karte zum einmaligen Gebrauch für Ihre gewünschte Bargeldtransaktion, egal ob Ein- oder Auszahlung.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns einfach an! Unsere Serviceberater vor Ort stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
Dimitrios Grammenos
Dimitrios Grammenos
Filiale München

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "„Jetzt haben die nicht mal mehr Kassen bei der Kreissparkasse…“"

avatar
neuste älteste
Lennefer
Gast
Lennefer

Das ist jetzt der Punkt an dem ich meine Geschäftverbindung zur KSKMSE auflösen werde.

Kreissparkasse
Webmaster

Sehr geerhter Kunde,

das bedauern wir natürlich. Uns ist bewusst, dass unser neues Kassensystem für einige unserer Kunden eine gewisse Umstellung bedeutet. Vielleicht möchten Sie es einmal ausprobieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen? Unsere Mitarbeiter in den Geschäftsstellen und Filialen sind jederzeit für Sie da und unterstützen Sie gerne.

Viele Grüße,
Ihre Kreissparkasse

B. Knott
Gast
B. Knott

Es ist aber nicht an allen Geldautomaten möglich, die gewünschte Stückelung zu erhalten und meines Wissens gibt es noch keinen Geldautomaten, der Münzen auswirft.

Kreissparkasse
Webmaster

Sehr geehrter Herr Knott,

Danke für Ihre Anmerkung. Eine Stückelung nach Wunsch erhalten Sie als unser Kunde derzeit an fast allen Geldautomaten der Kreissparkasse. Anfang 2019 wird diese Möglichkeit flächendeckend verfügbar sein.
Welche unserer Filialen in Ihrer Nähe über einen Münzrollengeber verfügt, erfahren Sie in unserem Filialfinder unter dem Menüpunkt “Details/Ausstattung”: https://www.kskmse.de/filialfinder
Viele Grüße,
Ihre Kreissparkasse