„An apple a day keeps the doctor away”
29. März 2019
OMMAX unterstützt Mittelständler bei der Digitalisierung
8. April 2019

Ein Kredit ist Vertrauenssache

Rubrik: Finanzen
02.04.2019
Rubrik: Finanzen
02.04.2019

Ein Ratenkredit ist Vertrauenssache

Ein Darlehen für das neue Auto oder eine größere Anschaffung? Geld leihen für ein E-Bike oder das moderne Rennrad, für die Urlaubsreise oder ein dringend notwendiges Haushaltsgerät? Eine Kreditfinanzierung ist aus diesen und vielen anderen Anlässen für die meisten Deutschen selbstverständlich und meistens auch sinnvoll. Sie sollten aber genau darauf achten, dass entscheidende Aspekte wie das Prozedere der Darlehensvergabe, die konkreten Vertragskonditionen und die Modalitäten der Rückzahlung seriös gestaltet sind. Wie sieht die Beratung aus und was findet bei der Prüfung des Kreditantrags Berücksichtigung? Welche Gebühren werden berechnet und wie bleibe ich bei der Tilgung flexibel? Die Antworten auf diese Fragen zeigen Ihnen, ob Sie es mit einem vertrauenswürdigen Kreditpartner zu tun haben.

Die SCHUFA-Auskunft gehört dazu

Kreditgeber müssen ihre Risiken kennen und sich deshalb ein Bild davon machen, mit welcher Wahrscheinlichkeit das von ihnen verliehene Geld zurückgezahlt wird. Um das zu beurteilen, nutzen fast alle Banken in Deutschland die SCHUFA-Auskunft. Das Kürzel SCHUFA steht für die von rund 9.500 Unternehmen der kreditgebenden Wirtschaft getragene „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Sie stellt mit ihrer auf einer verlässlichen Datensammlung basierenden Auskunft kreditrelevante Informationen bereit. Die SCHUFA trägt damit dazu bei, dass Darlehensnehmer ihre Zahlungsfähigkeit nicht erst umständlich nachweisen müssen. Ebenso sollten Sie berücksichtigen: Kreditvermittler, die ohne Prüfung Kredite vergeben oder dies behaupten, sind nicht seriös.
Mehr Informationen unter: schufa-auskunft.de

Seriöse Kreditpartner beraten transparent

Ein vertrauenswürdiger Kreditpartner zeichnet sich durch ausführliche Beratung und Klarheit aus – darauf sollten Sie Wert legen.
  • Überflüssige Gebühren vermeiden: Seriöse Kreditinstitute verlangen keine Beratungs- oder Vertragsgebühr für die Kreditvergabe.
  • Transparentes Antragsverfahren: Ein Kreditpartner, der Ihr Vertrauen verdient, hat nichts zu verschleiern. Er sorgt für Klarheit und Transparenz in allen Phasen des Kreditgeschäfts.

Versicherungspolice für den Ernstfall

Mit einem Kredit werden Träume wahr. Aber was, wenn durch unvorhergesehene Schicksalsschläge ein Teil des gewohnten Einkommens wegfällt. Was tun, wenn durch Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit oder den Tod des Hauptverdieners im Haushalt die finanziellen Verpflichtungen überhand nehmen? Ein guter Berater wird Sie darauf hinweisen, dass Sie mit einer Restkreditversicherung (RKV) auch in einem solchen Fall der Fälle auf der sicheren Seite stehen. Sie bietet Ihnen den notwendigen Schutz, um einen Kredit sicher zurückzahlen zu können.

Erfahrung zahlt sich aus

Gerade bei einem Kredit zahlt es sich aus, auf Seriosität und Erfahrung zu setzen, die sich bewährt hat. Wer keine bösen Überraschungen erleben möchte, spricht deshalb am besten mit einem renommierten Finanzpartner. Ihr persönlicher Berater der Kreissparkasse ist gerne für Sie da, wenn Sie sich zu einem Kredit beraten lassen oder ein neues Angebot einholen wollen.

Erfahren Sie noch mehr über Privatkredite in unserem Artikel über den Ratenkredit kskmse.de/ratenkredit
Stephanie Fischer
Stephanie Fischer
Marketing / Vertrieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.