Vermögensstruktur
Vermögensstruktur: Der Schlüssel zum Anlageerfolg
21. März 2017
App S-weltweit
S-weltweit: Die App für Ihr internationales Geschäft
21. März 2017

S-Payment: Alle Möglichkeiten moderner Bezahlverfahren nutzen

S-Payment
Je mehr Auswahl ein Kunde hat, desto lieber kommt er wieder. Verschiedene Payment-Lösungen ermöglichen Händlern und anderen Firmen, ihren Kunden diese Freiheit auch beim Bezahlen zu bieten. Dazu gehören schnelle und sichere Internetüberweisungen sowie die Kreditkarte für Zahlungen im Webshop oder im Geschäft vor Ort. Auch durch die Implementierung von „GiroCode“ auf ihren Rechnungen erleichtern Unternehmen ihren Kunden die Überweisung, indem sie die Übernahme der Rechnungsdaten durch einfaches Scannen des GiroCode ermöglichen.

Internet-Shopping erfreut sich wachsender Beliebtheit. Gerade kleine und mittlere Händler haben jedoch häufig Probleme mit der Auswahl passender Bezahlverfahren. Undurchsichtige Preismodelle, viel Aufwand für die Integration oder hohe Kosten erweisen sich oft als zeitraubende Hindernisse. Doch es geht auch einfach.

Was für den Händler und für dessen Kunden wichtig ist: Transparenz und Flexibilität. Mehrere Bezahlverfahren im Angebot vereint, statt sich auf einzelne festlegen zu müssen Möglichkeit eines übersichtlichen Reportings zu den abgewickelten Umsätzen Leichte Integration – idealerweise durch vorbereitete Plug-ins, die zur Verfügung stehen

GiroCheckout: Alles aus einer Hand

Die Kreissparkasse setzt auf „GiroCheckout“ und ermöglicht es so Händlern, alle gängigen Online-Bezahlverfahren aus einer Hand anzubieten. Die Multi-Bezahllösung hilft außerdem dabei, das für den individuellen Bedarf beste Verfahren zu finden: schnell, sicher und mit einem günstigen, transparenten Preismodell.

Folgende Bezahlverfahren stecken wahlweise drin: paydirekt: das neue Online-Bezahlverfahren der deutschen Sparkassen und Banken Online-Überweisungen mit Giropay: Sie nutzen die sichere Online-Umgebung Ihrer Sparkasse, erhalten sofort eine Zahlungsgarantie und haben Zugang zum Potenzial von über ca. 35 Millionen Nutzern in Deutschland Lastschrift (ohne Sperrdatei und mit Abfrage Sperrdatei) Kreditkarte: Mastercard und Visa (inklusive mehr Sicherheit durch 3D-Secure) sowie American Express (Amex) Auch PayPal und Sofortüberweisung sind möglich

Über den kostenfreien Zugang zum „GiroCockpit“ lassen sich zudem alle über den GiroCheckout abgewickelten Verkaufsumsätze reporten. Zur technischen Einbindung in einen Standardshop dient ein kostenloses Plug-in.

Weitere Informationen zu GiroCheckout erhalten Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.