Gute Aussichten für das Aktienjahr 2021
9. Dezember 2020
Weihnachtszeit ist…. Platzerlzeit!
14. Dezember 2020

Geld zurück beim Weihnachtsshopping

10. Dezember 2020
Kreissparkasse
S-Cashback ist das neue Vorteilsangebot der Kreissparkasse mit Geld-zurück-Effekt.
 
10. Dezember 2020
Kreissparkasse
S-Cashback ist das neue Vorteilsangebot der Kreissparkasse mit Geld-zurück-Effekt.
 
10. Dezember 2020
| Kreissparkasse
S-Cashback ist das neue Vorteilsangebot der Kreissparkasse mit Geld-zurück-Effekt.

Geld zurück beim Weihnachtsshopping


Privatkunden der Kreissparkasse können beim Einkaufen ab sofort sparen: Das neue Programm S-Cashback bietet attraktive Geld-zurück-Vorteile – nicht nur beim weihnachtlichen Geschenkekauf.

Das Prinzip ist einfach: Wer seinen Einkauf bei einem teilnehmenden Händler mit der Sparkassen- oder Kreditkarte bezahlt, bekommt Geld zurück. Im Schnitt sind das etwa drei Prozent des Einkaufswerts. Die Rückvergütung erfolgt direkt aufs Konto. Eine weitere Kundenkarte oder Ähnliches ist nicht notwendig.


Regional einkaufen und Geld zurück aufs Konto erhalten

Schmuck, Uhren, Geschenkartikel, Einrichtung und vieles mehr: Zum Start von S-Cashback sind zahlreiche Händler und Gastronomen aus den Landkreisen München, Starnberg und Ebersberg an Bord. Weitere kommen laufend hinzu. Mit diesem kostenfreien Service macht die Kreissparkasse das Girokonto noch interessanter.


Auch online die Vorteile von S-Cashback nutzen


Zusätzlich profitieren Kunden von Geld-zurück-Vorteilen bei über 1.000 namhaften Online-Shops – von Mode, Geschenkartikeln und Elektronik bis hin zu Sport- und Wellness.

Um S-Cashback online zu nutzen, schalten sich Kunden einmalig für das Programm auf s-cashback.de frei.


Automatische Gutschrift und sichere Daten

Ihr gesammeltes Cashback-Guthaben können Kunden ebenfalls online einsehen. Sofern der Mindestbetrag von einem Euro erreicht ist, wird dieser einmal im Monat automatisch dem Girokonto gutgeschrieben. Beträge unter einem Euro werden bis zum Erreichen des Mindestbetrags angesammelt.

Um die Sicherheit ihrer Daten brauchen sich Kunden nicht zu sorgen: Es werden ausschließlich Daten verwendet, die der Verrechnung der Rückvergütung dienen. Beim Bezahlvorgang werden keine zusätzlichen Kundendaten erhoben und gespeichert.


Auch Händler profitieren

Teilnehmende Händler profitieren ebenso: Mit S-Cashback haben sie die Möglichkeit, Kunden zu binden, neue Kunden zu gewinnen und mehr Umsätze zu generieren.

Mehr Kartenzahlungen bedeuten außerdem weniger Bargeld und damit eine schnellere und sichere Zahlungsabwicklung.

Entdecken Sie teilnehmende Partner und Vorteile in unserer Region unter kskmse.de/cashback

Geld zurück beim Weihnachtsshopping


Privatkunden der Kreissparkasse können beim Einkaufen ab sofort sparen: Das neue Programm S-Cashback bietet attraktive Geld-zurück-Vorteile – nicht nur beim weihnachtlichen Geschenkekauf.

Das Prinzip ist einfach: Wer seinen Einkauf bei einem teilnehmenden Händler mit der Sparkassen- oder Kreditkarte bezahlt, bekommt Geld zurück. Im Schnitt sind das etwa drei Prozent des Einkaufswerts. Die Rückvergütung erfolgt direkt aufs Konto. Eine weitere Kundenkarte oder Ähnliches ist nicht notwendig.


Regional einkaufen und Geld zurück aufs Konto erhalten

Schmuck, Uhren, Geschenkartikel, Einrichtung und vieles mehr: Zum Start von S-Cashback sind zahlreiche Händler und Gastronomen aus den Landkreisen München, Starnberg und Ebersberg an Bord. Weitere kommen laufend hinzu. Mit diesem kostenfreien Service macht die Kreissparkasse das Girokonto noch interessanter.


Auch online die Vorteile von S-Cashback nutzen


Zusätzlich profitieren Kunden von Geld-zurück-Vorteilen bei über 1.000 namhaften Online-Shops – von Mode, Geschenkartikeln und Elektronik bis hin zu Sport- und Wellness.

Um S-Cashback online zu nutzen, schalten sich Kunden einmalig für das Programm auf s-cashback.de frei.


Automatische Gutschrift und sichere Daten

Ihr gesammeltes Cashback-Guthaben können Kunden ebenfalls online einsehen. Sofern der Mindestbetrag von einem Euro erreicht ist, wird dieser einmal im Monat automatisch dem Girokonto gutgeschrieben. Beträge unter einem Euro werden bis zum Erreichen des Mindestbetrags angesammelt.

Um die Sicherheit ihrer Daten brauchen sich Kunden nicht zu sorgen: Es werden ausschließlich Daten verwendet, die der Verrechnung der Rückvergütung dienen. Beim Bezahlvorgang werden keine zusätzlichen Kundendaten erhoben und gespeichert.


Auch Händler profitieren

Teilnehmende Händler profitieren ebenso: Mit S-Cashback haben sie die Möglichkeit, Kunden zu binden, neue Kunden zu gewinnen und mehr Umsätze zu generieren.

Mehr Kartenzahlungen bedeuten außerdem weniger Bargeld und damit eine schnellere und sichere Zahlungsabwicklung.

Entdecken Sie teilnehmende Partner und Vorteile in unserer Region unter kskmse.de/cashback
Manfred Fink
Manfred Fink
Bereichsleiter Privatkunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.