Ein großer Teil des Teams unserer Existenzgründungsberater war natürlich mit Bereichsleiter Firmenkunden Stefan Lange (vorne rechts) vor Ort und stand den potentiellen Gründern Rede und Antwort.
Vom Traum – zur Vision – zum Businessplan
17. Mai 2018
Sport ist einfach…
30. Mai 2018

Personalversammlung 01/2018

Die Vertreter des Personalrats freuten sich trotz CHampions League Halbfinale und gutem Wetter über die zahlreiche Teilnahme

Die Vertreter des Personalrats freuten sich trotz Champions League Halbfinale und gutem Wetter über die zahlreiche Teilnahme

Gegen starke Konkurrenz mussten wir an diesem Mittwoch antreten – wunderbares, sonniges Frühlingswetter und Champions-League Halbfinale FC Bayern gegen Real Madrid. Trotzdem konnten wir 450 Kolleginnen und Kollegen sowie Herrn Walter Fichtel vom Vorstand zur ersten Personalversammlung 2018 begrüßen.

Wie schon beim letzten Mal haben – nach Absprache mit dem Vorstand – alle Vertriebseinheiten schon um 16:30 Uhr ihre Türen geschlossen. Alle Mitarbeiter trafen deshalb rechtzeitig ein, und der stv. PR-Vorsitzende Michael Kunz eröffnete um 18:00 Uhr die Versammlung, zum ersten Mal im Festsaal vom neu renovierten Nockherberg.

Die JAV-Vorsitzende Angelika Ndreaj begann die Reihe der Tätigkeitsberichte. Sie berichtete über die Ergebnisse der Winterprüfungen unserer Azubis, den Infoabend für die „Neuen“ Anfang Juli und über weitere Aktivitäten und Veranstaltungen. Auch auf die Neuwahl der JAV, die dieses Jahr im Herbst stattfindet, wurde von ihr hingewiesen.

Aufgrund des Krankenstands sowohl unseres PR-Vorsitzenden Udo Völker als auch der stv. PR-Vorsitzenden Marina Kolb wurden der Tätigkeitsbericht des Personalrats durch das PR-Mitglied Karsten Keller und Michael Kunz präsentiert.

Sie informierten die anwesenden Mitarbeiter/innen über alle Themen, die seit der letzten Versammlung vom Personalrat bearbeitet, verhandelt und in insgesamt zwölf Sitzungen beschlossen wurden.

Dabei begleitet der Personalrat aktiv alle Maßnahmen und Veränderungen in der Kreissparkasse und beteiligt sich in dem Rahmen, den das bayerische Personalvertretungsgesetz (BayPVG) zulässt um sicherzustellen, dass die berechtigten Interessen der Mitarbeiter/innen gewahrt bleiben. In zum Teil sehr schwierigen Verhandlungen mit Vorstand und/oder Personalmanagement versuchen wir, die bestmöglichen Lösungen herbeizuführen. Die Palette der Themen reicht dabei von Arbeitszeit, Leistungszulagen und Arbeitsschutz bis hin zu Sportgruppen, Sommerfest und Wiesnbesuch.

Eine Stellungnahme des Vorstands mit Situationsbeschreibung und Ausblick gab es aufgrund der Abwesenheiten diesmal nicht, was von vielen Teilnehmern bedauert wurde.

Unsere Kollegin Christine Henneberger, die Suchtbeauftragte der Kreissparkasse, informierte uns anschließend in einem umfassenden Vortrag über alle Arten von Sucht, deren Ursachen und Auswirkungen, wie man diese bekämpfen und als Angehöriger oder Kollege von Betroffenen damit umgehen kann.

Der offizielle Teil der Personalversammlung wurde von Michael Kunz gegen 19:00 Uhr beschlossen, und alle Kolleginnen und Kollegen konnten sich noch mit einer „griabigen“ Brotzeit und Getränken stärken.

Wenn Sie sich für Details zu den angesprochenen Themen und dem Vortrag von Christine Henneberger interessieren, gehen Sie einfach im Intranet unter  „Personalvertretungen/Personalrat/Veranstaltungen“ auf die Datei „Personalversammlung 2018-01-Präsentation“.

Wir vom Personalrat freuen uns schon auf Ihre Teilnahme an der zweiten Personalversammlung 2018, die am 20. November 2018 wieder am Nockherberg stattfindet.

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”16″ exclusions=”254″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”240″ thumbnail_height=”160″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”1″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.