v.l. Ulrich Rozehnal Leiter Kommunalkundenbetreuung bei der Kreissparkasse, Helmut Mangold IEP-Geschäftsführer
IEP Pullach – Energie aus heimischer Geothermie
9. April 2018
Viele Zuhörer hatten sich zum ersten Abend der Veranstaltungsreihe StartUp München 2018 im Saal der IHK München eingefunden.
Stand up – StartUp München 2018!
16. April 2018

paydirekt – bequem und sicher

paydirekt - menschen unterhalten sich mit handy, tablet und laptop
Rubrik: Finanzen
11.04.2018
Rubrik: Finanzen
11.04.2018
Immer mehr Händler setzen auf paydirekt
Eine Studie von Bitkom, der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche, hat ganz aktuell ein weiter wachsendes Interesse am Online-Shopping registriert. Ist etwa ein Produkt im Laden gerade nicht vorrätig, bestellen Kunden es eben im Internet. Andere ordern online und holen die Bestellung dann im Geschäft ab. Viele Verbraucher schätzen die persönliche Beratung im Laden. Das Internet wiederum ermöglicht einen schnellen Preisvergleich und das Bestellen von zu Hause aus.

Die Bitkom-Studie zeigt aber auch, dass Online-Käufe häufig wegen Schwierigkeiten beim Bezahlvorgang abgebrochen werden. Das muss nicht sein. paydirekt, das Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen, sorgt für hohe Sicherheitsstandards und eine einfache Abwicklung.

Immer mehr Händler nutzen die Chancen
Bereits mehr als 1.700 Online-Shops bieten das Bezahlen via paydirekt an. Denn Vertrauen und Sicherheit bedeuten auch weniger Kaufabbrüche. Das heißt: Eine größere Zahl von Interessenten nutzt den Besuch im Shop tatsächlich für eine Bestellung. Händler können mit den über 50 Millionen Online-Banking-Kunden der Banken und Sparkassen zudem eine riesige Zielgruppe erreichen. Hinzukommen folgende Vorteile:

  • Zahlungsgarantie: Durch die unmittelbare Prüfung am Girokonto des Käufers ist die Zahlung zu 100 Prozent garantiert. Das bedeutet weniger Risiko und weniger Mahnkosten.
  • Schnelle Gutschrift: Die umgehende Weiterleitung der Zahlung nach der Prüfung erhöht die Liquidität des Händlers.
  • Kundengewinnung: Dank der Zahlungsgarantie kann der Shop die Ware unmittelbar zum Versand freigeben und damit Vertrauen bei seinen Kunden schaffen.
Weitere Informationen finden Sie hier: www.kskmse.de

INTERVIEW
„Ich finde paydirekt am besten“

Milko Lier, Inhaber von Sport Lier in Starnberg, über die Bedeutung des Online-Shoppings und der dazu passenden Bezahlverfahren.

Herr Lier, Sie und Ihr Team sind selbst überzeugte Sportler und können Ihre Kunden entsprechend kompetent beraten. Wie wichtig ist es für Sie, Ihre Waren auch über das Internet anzubieten?
Milko Lier: Den Online-Shop gibt es seit einem Jahr und er hat uns ein Umsatzplus von 15 bis 20 Prozent gebracht. Wir können damit also neue Käufer erreichen oder bestehenden Kunden eine neue Einkaufsmöglichkeit bieten.

Welche Rolle spielen dabei die Bezahlverfahren?
Lier: Man versucht, im Online-Shop möglichst viele Zahlungsmittel anzubieten. Ich persönlich finde paydirekt am besten. Es ist im Vergleich zum derzeitigen Platzhirschen PayPal ein absolut gleichwertiges und bequemes Zahlverfahren – jedoch „Made in Germany“.

Was ist das Besondere an paydirekt?
Lier: Es ist sicher und genauso einfach zu handhaben wie mein Online-Banking. Außerdem wird die Zahlung des Kunden sofort auf unserem Girokonto gutgeschrieben. Das ist für uns als Händler schon sehr wichtig. Denn wenn wir die Zahlung schnell erhalten, können wir die Kundenaufträge auch umgehend bearbeiten. Wir verschicken die Waren ja erst, wenn die Bezahlung sichergestellt ist. Wenn man dem Geld hinterherlaufen muss, fängt die Arbeit erst an. Das heißt: Mit paydirekt reduzieren wir auch Verwaltungsaufwand und Mahnkosten.

Käufer schätzen paydirekt
Der vertraute Bankenstandard verbunden mit einem Höchstmaß an Sicherheit kommt auch bei den Kunden von Online-Shops gut an. Denn paydirekt ist kein Drittanbieter, sondern eine Zusatzfunktion des Girokontos. Es ist 100 Prozent „Made in Germany“ und läuft ausschließlich auf deutschen Bankservern. Damit gelten die hierzulande bewährten Sicherheitsvorkehrungen vom Bankgeheimnis bis zum Datenschutz. Gleichzeitig ist das Verfahren schnell und einfach. Kunden müssen dazu im Online-Shop lediglich den von ihnen gewählten Benutzernamen und ihr Passwort eingeben. paydirekt bietet darüber hinaus:

  • einen Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie, wenn der Online-Shop einmal nicht liefert
  • zahlreiche Rabatte, mit denen viele Händler beim Bezahlen mit paydirekt locken
  • die Sicherheit, dass Kontoinformationen weder an den Händler noch – etwa zu Werbezwecken – an Dritte gehen
Die Verbraucher schätzen all diese Vorteile. Ende Januar 2018 hatten sich bankübergreifend bereits rund 1,6 Millionen Kunden für das Bezahlverfahren angemeldet. Weitere Informationen finden Sie hier: www.kskmse.de


2017 wurde paydirekt als bester Paymentdienst mit dem BankingCheck Award ausgezeichnet. Dabei bewerteten rund 120.000 Kunden aus der Finanz- und Versicherungsbranche Anbieter und Produkte in 47 Kategorien.
Mehr unter: www.bankingcheck.de
Ulrike Grahammer-Amesreiter
Ulrike Grahammer-Amesreiter
Fachberatung Spezialprodukte Firmenkunden

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar!

avatar