Bank-Ausbildung heute: Nur noch was für Low Performer oder coole Basis mit Chance?
27. Mai 2019
Verantwortung ist ein Pfeiler unserer Gesellschaft
7. Juni 2019

Eine Chance für talentierte Nachwuchsmusiker – Musikpreis 2019

Der berühmte und vielfach preisgekrönte Geiger und Dirigent Yehudia Menuin sagte einmal „Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance.“ Beim Musikpreis des Kulturkreises Gasteig bekommt nicht nur die Musik diese Chance. Vielmehr sind es junge, talentierte Musikstudenten, die hier eine Chance erhalten und das schon seit vielen Jahren.

Am 12. April 2019 fand der 28. Wettbewerb um den Musikpreis des Kulturkreises Gasteig statt. Der Wettbewerb richtet sich ausschließlich an Studierende der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) und war in diesem Jahr für die Fächer Streicher, Liedgestaltung und Klavier ausgeschrieben.

15 Finalistinnen und Finalisten stellten sich einer hochkarätig besetzten Jury

Der Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Bernd Redmann, Präsident der HMTM, wurde unterstützt vom künstlerischen Leiter des Wettbewerbs, Prof. Friedemann Berger, den Professorinnen und Professoren Mi-kyung Lee, Hariolf Schlichtig, Fenna Kügel-Seifried und Antti Siirala (die Fachbereiche vertretend), sowie Teresa Pieschacón Raphael (Kulturjournalistin und Autorin), Dr. Harald Eggebrecht sowie Michael Stallknecht (Süddeutsche Zeitung) und Falk Häfner (BR Klassik).
Zwar ist die Preisvergabe bereits erfolgt, aber der ganz große Auftritt steht den jungen Musikern noch bevor. Am 18. Juli um 19 Uhr dürfen alle ausgezeichneten Preisträger im Rahmen des Preisträgerkonzertes im Carl-Orff-Saal des Gasteigs einem breiten Publikum ihr Können demonstrieren.

Gewinnen Sie Karten für das große Preisträgerkonzert im Gasteig am 18.7.2019

Wir verlosen Karten für dieses außergewöhnliche Musikerlebnis. Schreiben Sie uns hier einen Kommentar, warum Sie dabei sein wollen. Wir verlosen 15 x 2 Tickets unter allen Kommentaren. Teilnahmeschluss ist der 30.06.2019. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Die Preisträger in der Übersicht


Streicher:
1. Preis: Elina Buksha
(Violine, Klasse Prof. Christoph Poppen)
Sonderpreis: Jannis Rieke
(Viola, Klasse Prof. Hariolf Schlichtig) für George Enescu „Konzertstück“
Liedgestaltung:
1. Preis: Susan Zarrabi und Victor Jugovic
Klavier:
1. Preis: Kyoungsun Park
(Klasse Prof. Michael Schäfer)
Sonderpreis: So Hyang In
(Klasse Prof. Antti Siirala) für Samuel Barbers Sonate es-Moll op. 26

Das Preisträgerkonzert findet statt: Donnerstag, 18. Juli 2019, 19.00 Uhr, Carl-Orff-Saal im Gasteig München, Rosenheimer Straße 5.
Birgit Unterlandstättner
Birgit Unterlandstättner
Werbung / Veranstaltungen

32 Comments

  1. Franziska Pretzer sagt:

    Klassische Musik zu hören ist für mich wie Tanzen mit der Seele. Deshalb gehe ich unglaublich gerne in Konzerte im Gasteig, um zu träumen, zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Ich würde mich sehr freuen, an diesem besonderen Abend in der Philharmonie dabei zu sein. Meinem Freund könnte ich so auch eine große Freude bereiten, der ein genauso großer Fan von klassischer Musik ist, wie ich. Ich drücke die Daumen und hoffe sehr, auf ein Funken Glück 🙂

  2. Johann Wirth sagt:

    Meine Frau und ich sind begeisterte Hörer klassischer Musik und würden uns sehr über einen Gewinn von Eintrittskarten freuen.

  3. Karin Scheingruber-Graf sagt:

    Musik ist für mich existentiell wichtig und Balsam für meine Seele; ich finde es wunderbar, wenn junge Menschen ihre Energie diesem Thema widmen. Gerne wäre ich beim Preisträgerkonzert am 18.07.2019 mit dabei.
    Mit freundlichem Gruß,
    Karin Scheingruber-Graf

  4. Karin Kerschek sagt:

    Liebe Frau Unterlandstättner,
    gerne würde ich dieses Konzert erleben und würde mich freuen, wenn ich 2 Karten bekommen könnte.
    Mit den besten Grüßen
    Karin Kersxhek

  5. Karin Kerschek sagt:

    Liebe Frau Unterlandstättner,
    gerne würde ich dieses Konzert erleben und würde mich freuen, wenn ich 2 Karten bekommen könnte.
    Mit den besten Grüßen
    Karin Kersxhek

  6. Hans-Georg Ulrich sagt:

    Kein Witz: Weil ich mich freue, daß auch ein Bratscher ausgezeichnet wurde. Den würde ich gern hören. Bin selbst Hobby-Bratscher.

  7. Pouget Margit sagt:

    Liebes Sparkassen-Team,
    Musik, v.a. klassische Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben und ist mir sehr wichtig. Besonders gut finde ich, wenn sich auch junge Leute dafür interessieren und begeistern, damit diese Musik auch weiterhin gespielt und genossen wird. V. a. auch dass die Preisträger aus verschiedenen Ländern kommen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich zu diesem Konzert gehen könnte!
    Beste Grüße von einer Musik-Liebhaberin

  8. Petra Smidt sagt:

    Liebes Sparkassenteam,
    diese Karten möchte ich meinen Eltern schenken, da sie so gerne klassische Musik hören und mir mit 9 Jahren das Geigenspiel ermöglicht haben, das ich bis heute als großes Hobby pflege.
    Ich selber unterstütze seit Jahren die hiesige Musikschule und ich freue mich immer über die Begeisterung junger Menschen an der Musik und weiß wieviel Mühe und Engagement neben dem Talent nötig sind, um so toll zu spielen wie diese jungen Menschen.
    Vielen Dank und Gratulation zu dieser tollen Aktion!
    Petra S.

  9. Irene Wolf sagt:

    Liebe Frau Unterlandstaettner, ich würde mich sehr über Karten für dieses besondere Konzert freuen. Bin ein ausgesprochener Klassikfan und gehe zusammen mit meiner Schwägerin – so oft es uns möglich ist- in die Philharmonie oder auch mal in die Oper – immer eine kleine Auszeit für die Seele.

  10. K. E. sagt:

    “Music was my first love…” das ist auch mein Motto. Ich liebe Live-Musik, (fast) in alle Richtungen. Ob klassisch, volkstümlich oder rockig. Ich war bei Andras Gabalier, ACDC, KISS, Udo Lindenberg, Guns n’ Roses. Alles mega Konzerte….
    ABER: Das Gefühl, das klassische Musik gibt, die Hoffnung auf das GUTE im Menschen und dass es neben all den negativen Nachrichten auch WUNDERBARE DINGE auf der WELT gibt, das Gefühl kann nach meinem Empfinden nur die klassische Musik vermitteln. Und wenn sich junge Nachwuchskünstler neben Digitalisierung , Medien und Technik auch im 21. Jahrhundert noch dafür begeistern können, dann gibt mir das HOFFNUNG für die Zukunft.
    Aus diesem Grund wäre ich SEHR gerne bei der Veranstaltung dabei 🙂

  11. music was my first love!!! eine großartige Idee für ein solch tolles konzert karten zu verlosen. Ich wäre super gern dabei und freue mich wenn die Glücksfee mich berücksichtigt.
    herzlichen Dank
    mb.

  12. Anja Fiedler sagt:

    “Musik wäscht den Staub des Alltags von der Seele” – diesen Spruch habe ich kürzlich gelesen und kann nur sagen, dass ich das genau so empfinde. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich in netter Begleitung dieses Konzert im Gasteig genießen dürfte.

  13. Bernhard Wacht sagt:

    Da ich gerne in den Gasteig gehe um mir klassische Konzerte anzusehen, würde ich mich freuen, wenn ich die Karten gewinnen würde.
    Mit freundlichen Grüßen
    Bernhard Wacht

  14. Lucas Kreutel sagt:

    Klassische Musik ist für mich eine Auszeit für Geist und Seele. Aus diesem Grund würde ich mich sehr über die Karten freuen!

    • Michael Schmid sagt:

      Weil Susan Zarrabi eine großartige Sängerin ist und ich mich freuen würde, sie einmal wieder zu hören. Sie hat den Preis sicher mehr als verdient.
      Bestimmt sind auch die anderen Preisträger großartige Musiker, deren Kunst gehört und empfohlen werden soll. Das geht natürlich am Besten, wenn man sie zuvor erleben durfte.

  15. Sanja Walter sagt:

    Mit klassischer Musik möchte ich mich schon seit langem mehr auseinandersetzen und das Konzert dieser talentierten Nachwuchsmusiker wäre die perfekte Gelegenheit dafür.

  16. Sigrun Buchschmid sagt:

    Ich würde mich sehr freuen, die herausragenden Leistungen der jungen Künstler mit zu erleben. Es ist sehr wichtig, dass diese gefördert werden.

    • Katerina Melachroinaki sagt:

      Musik ist etwas Besonderes für
      jeden Menschen… Für mich sind es Augenblicke der Freude, der Trauer, der Erwartung… Gefühle sind lebensnotwendig. Leider ist unser Leben die meiste Zeit gefühllos…

  17. Stephan Fritz sagt:

    Es wäre interessant die beteiligten Künstler live zu erleben.

  18. Siuipis-Kaloty Monika sagt:

    Liebe Organisations-Team des klassischen Konzerts,

    mein Mann und ich würden anlässlich meines Geburtstages im Juli gern gemeinsam ausgehen. Das Konzert wäre natürlich genau das Richtige.

    Einen schönen Sommer wünscht

    M. Siuipis-Kaloty

  19. B. Musche sagt:

    Nachwuchsmusiker zu hören ist spannend – da schwingt immer was Neues mit, da ist so viel Euphorie und Motivation dabei! Würde ich mir gerne anhören.

  20. Bigitte Reisenweber sagt:

    Ich war schon mal bei einem Konzert der Nachwuchskünstler und war begeistert. Würde mich freuen, wenn es noch mal klappt.

  21. Karl-Ullrich Reisenweber sagt:

    Mit Ihrer Veranstaltung bieten Sie jungen Künstlern eine ausgezeichnete Möglichkeit sich einem breiteren Publikum zu zeigen. Wir würden uns freuen, wenn wir dabei sein könnten.

    • Michael Schmid sagt:

      Weil Susan Zarrabi eine großartige Sängerin ist und den Preis sicher mehr als verdient hat!
      Es wäre mir eine Freude, sie wieder einmal singen zu zu hören.
      Aber auch die anderen Preisträger sind sicherlich tolle Musiker, die es wert sind, gehört und weiterempfohlen zu werden. Das geht am Besten, wenn man in den Genuss ihrer Kunst kommen durfte.

  22. Manfred sagt:

    Es ist wichtig, gerade in Zeiten knapper Kulturbudgets jungen talentierten Künstlern eine angemessene Förderung zukommen zu lassen und ihnen Gelegenheit zu geben, ihr Können in Konzerten zu präsentieren. Ich würde mich freuen, dies persönlich zu erleben.

  23. Fuchs Helga sagt:

    Ich konnte/durfte schon zweimal an der Veranstaltung teilnehmen und war jedes Mal begeistert von den jungen Künstlern.
    Die Tradition der Kreissparkasse junge Künstler zu fördern finde ich sehr schön.

  24. Laura Trunk sagt:

    Die Nachwuchskünstler zu unterstützen und hören zu dürfen bereitet mir gerade als junge Zuhörerin sehr viel Freude! Noch dazu wenn eine der Preisträgerinnen mit mir die Schulbank gedrückt hat!
    Dieses Konzert miterleben zu dürfen wäre also absolut großartig!

  25. Ekaterine Amirkhanashvili sagt:

    Ich freue mich und mein Neugier ist riesig neue junge Talente zu hören .

    Jedes Mal wenn ich kommende ,talentierte Nachwuchs erlebe ,bekomme ich das Gefühl dass die Musik ,die Jahrhunderte lang gespielt wird ,neu geboren wird,wie auch die Künstler selbst! Die schauen wir zu bei „laufen und sprechen lernen ”zu.
    Ich schätze und respektiere neue junge Talente !
    Ich weis was in der heutigen Zeit bedeutet Zuhörer zu gewinnen ,die Chance zu bekommen auf große Bühne rauszukommen!

  26. Katerina Melachroinaki sagt:

    Musik ist etwas Besonderes für
    jeden Menschen… Für mich sind es Augenblicke der Freude, der Trauer, der Erwartung… Gefühle sind lebensnotwendig. Leider ist unser Leben die meiste Zeit gefühllos…

  27. IDEENverschenkerin sagt:

    Liebes Kskm-Team,
    .
    ich freue mich sehr über 2 Konzertkarten und bin gespannt auf die jungen Musiktalente.
    .
    Man dankt und grüßt
    Eure
    IDEENverschenkerin

  28. Anca Luciana sagt:

    Eine gute Sache Nachwuchsmusiker zu fördern, bin sehr gespannt auf die Preisträger!

  29. Giggi sagt:

    Liebe Frau Unterlandstättner,

    ich liebe klassische Musik und freue mich die jungen Talente bald „hören“ zu dürfen.
    Danke für das Musikerlebnis.

    Viele Grüße
    Giggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.