Wie funktionieren vermögenswirksame Leistungen?
15. Oktober 2020
Am 30.10. ist Weltspartag – aber lohnt sich Sparen überhaupt noch?
22. Oktober 2020

Kompetenz aus einer Hand

21. Oktober 2020
Kreissparkasse
Wie Unternehmen vom Netzwerk ihrer Kreissparkasse profitieren.
 
21. Oktober 2020
Kreissparkasse
Wie Unternehmen vom Netzwerk ihrer Kreissparkasse profitieren.
 
21. Oktober 2020
| Kreissparkasse
Wie Unternehmen vom Netzwerk ihrer Kreissparkasse profitieren.

Kompetenz aus einer Hand


Selbst in ganz gewöhnlichen Zeiten weiß man nicht sicher, wie erfolgreich ein Geschäftsjahr verlaufen wird. Aber auch wenn keine Voraussage perfekt ist, kommt ein Szenario wie in diesem Jahr in keiner Wirtschafts-Prognose vor.

Es ist eine besondere Zeit, die ebensolche Herausforderungen mit sich bringt – vor allem für Unternehmer. Wie überbrückt man die entstandenen Liquiditätsengpässe? Wie passe ich das eigene Geschäftsmodell neuen Gegebenheiten anpassen – Stichwort Digitalisierung?


Beratung mit Verantwortung

Auch der Kreissparkasse kommt in dieser Zeit eine besondere Verantwortung zu. „Wir sind die Schnittstelle zwischen unseren Kunden, den Unternehmen, und den Hilfsprogrammen des Staates. Das ist im weitesten Sinne auch ein Stück Krisenarbeit,“ sagt Patrick Heigl, Firmenkundenberater der Kreissparkasse. „Unser größtes Anliegen ist dabei, unseren Kunden Sicherheit zu geben, Potenziale aufzudecken und Perspektiven zu entwickeln.“

Und das geht! Die Corona-Fördermittel der LfA oder KfW können beispielsweise über die Kreissparkasse beantragt werden.

Darüber hinaus hat die digitale Entwicklung heuer richtig Fahrt aufgenommen. Auch hier gibt es Förderkredite der KfW. Das gibt Unternehmen die Chance, innovative und digitale Projekte genau jetzt voranzutreiben und nach der Pandemie gestärkt am Markt zu sein.


Bei allen Investitionsplänen zählt der Blick auf das große Ganze

Die Kreissparkasse setzt von jeher auf die ganzheitliche Beratung zu allen Finanzthemen. So werden Potenziale zur Einsparung, Synergien und mögliche Kombinationen viel besser erkannt. Das wirkt sich auch positiv auf die Effizienz des Unternehmens aus.

Den entscheidenden Vorsprung kann jetzt auch die richtige Finanzierung sichern


Entwicklungspotenziale rechtzeitig nutzen und Vorsprung aufbauen

Die KfW-Förderprogramme für innovative und digitale Vorhaben unterstützen Investitionen vom Notebook bis zum 25-Mio-Euro-Projekt. Ganz egal, ob für Mittelständler, Freiberufler oder junge Unternehmen in Gründung. Förderfähige Maßnahmen sind beispielsweise:

Digitalisierungsvorhaben
  • Innerbetriebliche Breitbandnetze
  • Digitale Plattformen und Apps
  • Social-Media-Kommunikationsstrategie
  • Digitale Vertriebskanäle

Innovative Projekte
  • Dienstleistungen, zum Beispiel kostenlose Apps
  • Aufbau neuer Produktionsprozesse


Unsere Firmenkundenberater beraten Sie gerne auch dazu – kompetent und zuverlässig.

Mehr erfahren

Kompetenz aus einer Hand


Selbst in ganz gewöhnlichen Zeiten weiß man nicht sicher, wie erfolgreich ein Geschäftsjahr verlaufen wird. Aber auch wenn keine Voraussage perfekt ist, kommt ein Szenario wie in diesem Jahr in keiner Wirtschafts-Prognose vor.

Es ist eine besondere Zeit, die ebensolche Herausforderungen mit sich bringt – vor allem für Unternehmer. Wie überbrückt man die entstandenen Liquiditätsengpässe? Wie passe ich das eigene Geschäftsmodell neuen Gegebenheiten anpassen – Stichwort Digitalisierung?


Beratung mit Verantwortung

Auch der Kreissparkasse kommt in dieser Zeit eine besondere Verantwortung zu. „Wir sind die Schnittstelle zwischen unseren Kunden, den Unternehmen, und den Hilfsprogrammen des Staates. Das ist im weitesten Sinne auch ein Stück Krisenarbeit,“ sagt Patrick Heigl, Firmenkundenberater der Kreissparkasse. „Unser größtes Anliegen ist dabei, unseren Kunden Sicherheit zu geben, Potenziale aufzudecken und Perspektiven zu entwickeln.“

Und das geht! Die Corona-Fördermittel der LfA oder KfW können beispielsweise über die Kreissparkasse beantragt werden.

Darüber hinaus hat die digitale Entwicklung heuer richtig Fahrt aufgenommen. Auch hier gibt es Förderkredite der KfW. Das gibt Unternehmen die Chance, innovative und digitale Projekte genau jetzt voranzutreiben und nach der Pandemie gestärkt am Markt zu sein.


Bei allen Investitionsplänen zählt der Blick auf das große Ganze

Die Kreissparkasse setzt von jeher auf die ganzheitliche Beratung zu allen Finanzthemen. So werden Potenziale zur Einsparung, Synergien und mögliche Kombinationen viel besser erkannt. Das wirkt sich auch positiv auf die Effizienz des Unternehmens aus.

Den entscheidenden Vorsprung kann jetzt auch die richtige Finanzierung sichern


Entwicklungspotenziale rechtzeitig nutzen und Vorsprung aufbauen

Die KfW-Förderprogramme für innovative und digitale Vorhaben unterstützen Investitionen vom Notebook bis zum 25-Mio-Euro-Projekt. Ganz egal, ob für Mittelständler, Freiberufler oder junge Unternehmen in Gründung. Förderfähige Maßnahmen sind beispielsweise:

Digitalisierungsvorhaben
  • Innerbetriebliche Breitbandnetze
  • Digitale Plattformen und Apps
  • Social-Media-Kommunikationsstrategie
  • Digitale Vertriebskanäle

Innovative Projekte
  • Dienstleistungen, zum Beispiel kostenlose Apps
  • Aufbau neuer Produktionsprozesse


Unsere Firmenkundenberater beraten Sie gerne auch dazu – kompetent und zuverlässig.

Mehr erfahren
Stefan Rothmeyer
Stefan Rothmeyer
Marketing / Vertriebssteuerung Firmenkunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.