Energie pur – Wirtschaftsempfang des Landkreises Ebersberg
30. Januar 2020
Große Knax-Eisparty am 15. Februar in Grafing
5. Februar 2020

Karin Engelhard – fränkisch-bayerisches Naturereignis mit Spaß-Garantie

04. Februar 2020
Region
Als Kabarettistin feierte Karin Engelhard 2019 ihr 15-jähriges Bühnen-Jubiläum. Gewinnen Sie Karten für die Premiere ihres neuen Solo-Programms im März 2020.
 
04. Februar 2020
Region
Als Kabarettistin feierte Karin Engelhard 2019 ihr 15-jähriges Bühnen-Jubiläum. Gewinnen Sie Karten für die Premiere ihres neuen Solo-Programms im März 2020.
 
04. Februar 2020| Region
Als Kabarettistin feierte Karin Engelhard 2019 ihr 15-jähriges Bühnen-Jubiläum. Gewinnen Sie Karten für die Premiere ihres neuen Solo-Programms im März 2020.

Karin Engelhard – fränkisch-bayerisches Naturereignis mit Spaß-Garantie


Dieses Mädchen aus Pleinfeld am Brombachsee, „in the middle of Mittelfranken“, weiß schon mit vier Jahren, was sie will: auf die Bühne und ins Fernsehen. Früh tritt sie als Clown auf, wie schon ihr Vater, gibt auf der Bühne den Pfarrer von der Kanzel, tanzt, spielt, singt und fränkelt. Zum Schreien! 50 Jahre später ist Karin Engelhard Vollblut-Kabarettistin mit eigenem Solo-Programm, Schauspielerin und Moderatorin, seit gut 25 Jahren in München und ebenso lange Kundin der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.

Sie weiß zuzupacken, diese Karin Engelhard, das spürt man sofort. Und sie schaut die Dinge genau an. Gelernt hat sie Bäckereifachverkäuferin. Und danach heißt es für sie „Lebenstraum angehen“: Meisterklasse-Studium an der deutschen Schauspielakademie München, Comedy-Workshops, Schauspielunterricht bei Ernst Cohen in München, Gesangsunterricht in Berlin.


Schauspielern, Locken, Modeln, Doubeln und mehr

In ihrer ersten Rolle – einem Krimi – ist sie die Wasserleiche. Sie modelt für Brautmoden, organisiert die vier-Gänge-Hochzeitsrevue „Trau Dich“, spielt 60-mal den Lockvogel für die „Versteckte Kamera“, ist bei „Wetten, dass …“ Licht-Double für Whitney Houston und Kylie Minogue, hat Rollen unter anderem bei den Rosenheim-Cops, SOKO München und Dahoam is Dahoam. „Durch all diese Einsätze habe ich ein Gefühl für die Kamera entwickelt“, sagt Karin Engelhard lächelnd, „und klar – das wollte ich dann auch für meine eigene Show nutzen. Denn schon immer wollte ich Menschen unterhalten.“


Über 15 Jahre Bühnen-Jubiläum als Solo-Kabarettistin

So entscheidet sich Karin Engelhard 2004, als Kabarett-Künstlerin aufzutreten: „Meine Mission ist es, Menschen eine gute, herzliche und unterhaltsame Zeit zu schenken. Sie dürfen lachen, staunen und manchmal auch über mich und meine Geschichten nachdenken. Ich bin, wie ich bin, und das ist gut so. Als Schulkind hab‘ ich Verweise für meine Klappe gekriegt, heute verdien‘ ich mein Geld damit.“

Inzwischen steht das sechste Solo-Programm der Künstlerin. Die musikalische Revue trägt den Namen „DURCHGEKNALLT! Das unglaubliche Leben der Karin E.“ und nimmt die Leute ab März 2020 mit auf eine fulminante Reise von den 1960er Jahren bis heute. „Fränkisch-frisch und frech“, sagt Karin Engelhard und lächelt spitzbübisch, „ab der Zeit 1965, als München die U-Bahn mobil machte und in Franken ein ENGEL hard auf die Erde fiel. Mit Hits und überraschenden Verwandlungen zeige ich, wie ich unter anderem 25 Jahre als Fränkin München erlebt und überlebt habe. Klar werden die Menschen was Positives mitnehmen. Mein Motto seit Kindheitstagen: Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heiteren Stunden nur.“

Karin Engelhard ist auch als Moderatorin von Firmenveranstaltungen unterwegs. „Die Assistentin eines mittelständischen Unternehmers hat nach meiner Moderation mal zu mir gesagt: Ich kenne meinen Chef seit vielen Jahren, aber ich habe ihn noch nie so lachen sehen wie heute.“

„Gespräche mit Karin Engelhard sind immer besonders inspirierend“, sagt Klaus Kuchler, Filialleiter der Kreissparkasse in Ottobrunn, wo die Kabarett-Künstlerin seit 25 Jahren Kundin ist, „bei uns stimmt die Vertrauensbasis und die persönliche Beratung.“ Karin Engelhard bestätigt das: „Die Kreissparkasse ist meine Bank im Rücken, da kann ich mich voll drauf verlassen, wir machen’s immer so, wie’s vereinbart ist. Einfach pfundig!“

Mehr über Karin Engelhard

Premierenkarten zu gewinnen

Freuen Sie sich auf Karin Engelhard – denn die Entertainerin präsentiert ab Frühjahr 2020 ihr neues Programm „DURCHGEKNALLT! Das unglaubliche Leben der Karin E.“. Premiere ist am Freitag, 20. März 2020, im Theater Drehleier in München, und die Kreissparkasse verlost dafür 2 x 2 Eintrittskarten. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schreibt einfach in einem Kommentar zu diesem Beitrag, warum er gerne zwei Karten gewinnen würde. Das Los entscheidet. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2020, 23:59 Uhr. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Karin Engelhard – fränkisch-bayerisches Naturereignis mit Spaß-Garantie


Dieses Mädchen aus Pleinfeld am Brombachsee, „in the middle of Mittelfranken“, weiß schon mit vier Jahren, was sie will: auf die Bühne und ins Fernsehen. Früh tritt sie als Clown auf, wie schon ihr Vater, gibt auf der Bühne den Pfarrer von der Kanzel, tanzt, spielt, singt und fränkelt. Zum Schreien! 50 Jahre später ist Karin Engelhard Vollblut-Kabarettistin mit eigenem Solo-Programm, Schauspielerin und Moderatorin, seit gut 25 Jahren in München und ebenso lange Kundin der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.

Sie weiß zuzupacken, diese Karin Engelhard, das spürt man sofort. Und sie schaut die Dinge genau an. Gelernt hat sie Bäckereifachverkäuferin. Und danach heißt es für sie „Lebenstraum angehen“: Meisterklasse-Studium an der deutschen Schauspielakademie München, Comedy-Workshops, Schauspielunterricht bei Ernst Cohen in München, Gesangsunterricht in Berlin.


Schauspielern, Locken, Modeln, Doubeln und mehr

In ihrer ersten Rolle – einem Krimi – ist sie die Wasserleiche. Sie modelt für Brautmoden, organisiert die vier-Gänge-Hochzeitsrevue „Trau Dich“, spielt 60-mal den Lockvogel für die „Versteckte Kamera“, ist bei „Wetten, dass …“ Licht-Double für Whitney Houston und Kylie Minogue, hat Rollen unter anderem bei den Rosenheim-Cops, SOKO München und Dahoam is Dahoam. „Durch all diese Einsätze habe ich ein Gefühl für die Kamera entwickelt“, sagt Karin Engelhard lächelnd, „und klar – das wollte ich dann auch für meine eigene Show nutzen. Denn schon immer wollte ich Menschen unterhalten.“


Über 15 Jahre Bühnen-Jubiläum als Solo-Kabarettistin

So entscheidet sich Karin Engelhard 2004, als Kabarett-Künstlerin aufzutreten: „Meine Mission ist es, Menschen eine gute, herzliche und unterhaltsame Zeit zu schenken. Sie dürfen lachen, staunen und manchmal auch über mich und meine Geschichten nachdenken. Ich bin, wie ich bin, und das ist gut so. Als Schulkind hab‘ ich Verweise für meine Klappe gekriegt, heute verdien‘ ich mein Geld damit.“

Inzwischen steht das sechste Solo-Programm der Künstlerin. Die musikalische Revue trägt den Namen „DURCHGEKNALLT! Das unglaubliche Leben der Karin E.“ und nimmt die Leute ab März 2020 mit auf eine fulminante Reise von den 1960er Jahren bis heute. „Fränkisch-frisch und frech“, sagt Karin Engelhard und lächelt spitzbübisch, „ab der Zeit 1965, als München die U-Bahn mobil machte und in Franken ein ENGEL hard auf die Erde fiel. Mit Hits und überraschenden Verwandlungen zeige ich, wie ich unter anderem 25 Jahre als Fränkin München erlebt und überlebt habe. Klar werden die Menschen was Positives mitnehmen. Mein Motto seit Kindheitstagen: Mach es wie die Sonnenuhr, zähl die heiteren Stunden nur.“

Karin Engelhard ist auch als Moderatorin von Firmenveranstaltungen unterwegs. „Die Assistentin eines mittelständischen Unternehmers hat nach meiner Moderation mal zu mir gesagt: Ich kenne meinen Chef seit vielen Jahren, aber ich habe ihn noch nie so lachen sehen wie heute.“

„Gespräche mit Karin Engelhard sind immer besonders inspirierend“, sagt Klaus Kuchler, Filialleiter der Kreissparkasse in Ottobrunn, wo die Kabarett-Künstlerin seit 25 Jahren Kundin ist, „bei uns stimmt die Vertrauensbasis und die persönliche Beratung.“ Karin Engelhard bestätigt das: „Die Kreissparkasse ist meine Bank im Rücken, da kann ich mich voll drauf verlassen, wir machen’s immer so, wie’s vereinbart ist. Einfach pfundig!“

Mehr über Karin Engelhard

Premierenkarten zu gewinnen

Freuen Sie sich auf Karin Engelhard – denn die Entertainerin präsentiert ab Frühjahr 2020 ihr neues Programm „DURCHGEKNALLT! Das unglaubliche Leben der Karin E.“. Premiere ist am Freitag, 20. März 2020, im Theater Drehleier in München, und die Kreissparkasse verlost dafür 2 x 2 Eintrittskarten. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schreibt einfach in einem Kommentar zu diesem Beitrag, warum er gerne zwei Karten gewinnen würde. Das Los entscheidet. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2020, 23:59 Uhr. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.
Marion Neupert
Marion Neupert
Social Media Managerin

25 Kommentare

  1. Marion Neupert Erich Lederer sagt:

    … würd gern nach langer Zeit wieder einmal in Kabarett…

  2. Marion Neupert Manfred sagt:

    Ich würde mich freuen, einfach mal wieder richtig und herzlich zu lachen. Karin Engelhard ist hierfür genau die richtige Person.

  3. Marion Neupert Johann Wirth sagt:

    Ich kenne Karin Engelhard noch nicht, würde mich aber gerade deshalb sehr freuen, wenn ich Karten gewinnen könnte. Wir schätzen Auftritte von Kabarettisten/-innen sowohl auf der Bühne als auch im Fernsehen sehr.

  4. Marion Neupert Angelika sagt:

    Eine Fränkin in München – so wie ich. Da fühle ich mich ein Stück in meine fränkische Heimat zurückversetzt. Das muss ich unbedingt sehen. 🙂

  5. Marion Neupert Klaus Friedinger sagt:

    Der Beitrag liest sich echt witzig und ich würde mich freuen, wenn ich Frau Engeldhard live auf der Bühne erleben dürfte.

  6. Marion Neupert Sigrun sagt:

    Ich würde gerne Karten gewinnen. Fränkisches Kabarett liebe ich sehr.

    Herzliche Grüße

  7. Marion Neupert Stefanie von Dehn sagt:

    Ich möchte gerne 2 Karten gewinnen, weil ich die Künstlerin noch nicht kenne und gerne fränkischen Dialekt höre.

  8. Marion Neupert Riegger Alfred sagt:

    Als langjähriger Kunde zuerst der Kreissparkasse Ebersberg und jetzt Krreissparkasse Mü-Sta-EBE durfte ich schon einige Events,gefördert von der Kreissparkasse, besuchen und ich war immer sehr davon angetan, dass die Kreissparkasse Künstern ein Forum gibt, die vielleicht nicht allen bekannt sind, aber trotzdem ein schönes Programm haben. Zwar hat die Künstlerin Karin Engelhard schon in zahlreichen Richtungen Aufmerksamkeit auf sich gezogen, so dass ich gespannt bin, wie sie die Kabarettrolle verkörpert.Ein Losglück für mich wäre klasse.

  9. Marion Neupert Werner und Ute Müssle sagt:

    Karin Engelhard ist eine begnadete Kabarettistin. Wir wären sehr, sehr gerne bei Ihrem 15-jährigen Bühnenjubiläum dabei und wir möchten bitte 2 Karten dafür gewinnen. Vielen, vielen Dank. wir würden uns sehr freuen.

  10. Marion Neupert Monika Siuipis-Kaloty sagt:

    Kreissparkasse Starnberg München Ebersberg und Kabarett? Bei der politischen und medizinischen Lage, momentan alles weglachen, wäre wirklich gesund!!!!

  11. Marion Neupert Marion Zeitler sagt:

    Lachen tut gut – wir haben in Bayern so gute Kabarettisten/Innen und ich würde auch Karin Engelhard gerne mal persönlich erleben…

  12. Marion Neupert Bianca Hettrich sagt:

    Würde meiner Mama damit gerne eine Freude machen und mit ihr einen wohlverdienten, schönen sowie humorvollen Abend verbringen 🙂

  13. Marion Neupert Scheuenstuhl Gudrun sagt:

    Ich bin ein Münchner Kindl, Jahrgang 1963, mit fränkischen Wurzeln. Da sind also einige Parallelen zu Karin Engelhard vorhanden. Ich kenne sie noch nicht und bin sehr neugierig darauf, sie hoffentlich bald kennenzulernen – am liebsten mit Freikarten unserer gemeinsamen “Hausbank”. Herzliche Grüße aus Poing

  14. Marion Neupert Brigitte Musché sagt:

    Frengisch is berisch! Un dazu dodale Frauenbauer – brima – subba – überweldigend!
    I – Oberbayerin – dad mi “dodal” gfrein üba Kartn….

  15. Marion Neupert Kathrin Lau sagt:

    Als Fränkin, die auch schon viele Jahre in München lebt, bin ich riesig gespannt, was die Karin Engelhard uns zu erzählen hat!
    ich kenne sie bisher noch nicht und würde mich daher freuen, wenn das Losglück mir hold wäre.

  16. Marion Neupert Reinhard Moser sagt:

    Liebe Karin Engelhard, wer bei der Kreissparkasse spart: sparen, sparen, immer sparen! müsst vor Freude ständig grinsen, wärn da nicht die Minizinsen. Weils wahrscheinlich nicht ganz reicht, gibt man halt die Wasserleich, macht den Pfarrer, tanzt und fränkelt, doch das Konto weiter kränkelt. Doch kam die Sparkass selber dreuf: wir bringen sie zur Spitze rauf!
    Im Märzen dann, in der Drehleier, verdient sie plötzlich goldne Eier. Selbst bin ich schon länger Kunde, und frag mal so die Führungsrunde: Wo bleibt mein Auftritt, bitte schön? Auch ich möchte gern mal Kohle sehn…

  17. Marion Neupert Wolfgang Tischer sagt:

    Mei des is bestimmt a Gaudi!

  18. Marion Neupert Hanselmann sagt:

    Karin Engelhard, was soll man dazu noch schreiben?! Einmal Fan, immer Fan *lautlach*! Wie für Karin die Kreissparkasse die Bank im Rücken ist, ist sie für uns der Spaß im Rücken, um für eine kurze Zeit richtig lachen und abzuschalten zu können. Und das mit nachhaltiger Wirkung *frechgrins*! Eine Garantie die ich jedem versprechen würde/werde, und das gilt auch für das neue Programm, auf das wir uns mehr als freuen! Und wie es auch bei der Kreissparkasse ist, so ist auch Karin Engelhard menschlich nahbar geblieben. Privat, als auch auf der Bühne! Nacherd gfrein ma uns af a mords Gaudi…und i wui dabei sei!!! *liebschau*

  19. Marion Neupert Anja Wachter sagt:

    Um meinen Eltern eine Freude zu bereiten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.