unser Praktikant Ilias Biniakos
Unser Schülerpraktikum kommt gut an
19. April 2018
Ei, Ei, Ei…gefunden
27. April 2018

Jubiläumsabend für 25 und 40 jähriges Betriebsjubiläum

Vorstände Andreas Frühschütz, Walter Fichtel und Josef Bittscheidt mit den Jubilaren Maximilan Schmautz (25 Jahre) sowie Thomas Mügler, Josef Fent und Petra Wolf (40 Jahre)

Vorstände Andreas Frühschütz, Walter Fichtel und Josef Bittscheidt mit den Jubilaren Maximilan Schmautz (25 Jahre) sowie Thomas Mügler, Josef Fent und Petra Wolf (40 Jahre)

Hätten Sie es gewusst? 17 Jahre beträgt die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit bei der Kreissparkasse.

Die diesjährigen Teilnehmer am Jubiläumsabend konnten diese stolze Zeit locker noch einmal toppen. Gerne folgten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im abgelaufenen Jahr ein 25 und 40 jähriges Betriebsjubiläum hatten, der traditionellen Einladung des Vorstands zu einer gemeinsamen Feier im Zentrum am Sendlinger-Tor-Platz.

Vorstand Josef Bittscheidt konnte Bereichsleiter Günter Fichtner gleichzeitig zum 25 jährigen KSK-Jubiläum sowie zum Geburtstag gratulieren

Vorstand Josef Bittscheidt konnte Bereichsleiter Günter Fichtner gleichzeitig zum 25 jährigen Jubiläum sowie zum Geburtstag gratulieren.

Bei ausgewähltem Essen kam man schnell untereinander ins Gespräch über die „guten alten Zeiten“. Kein Wunder, versammelt war an diesem Abend schließlich weit über 500 Jahre Betriebserfahrung. Aber rasch wurde auch klar, dass alle Jubilare mitten im Leben stehen und aktiv an der rasanten aktuellen Entwicklung der Kreissparkasse mitwirken. In einer launigen Ansprache hob Herr Bittscheidt den Wandel der beruflichen Anforderungen hervor und – indem er jeden persönlich heraushob – würdigte er zugleich die langjährige Verbundenheit zur Kreissparkasse.

Ansprache Herr Bittscheidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.