Wann Kinder die Pflege der Eltern zahlen müssen
15. Oktober 2018
Jetzt können Sie sich entspannen!
24. Oktober 2018

Herbst ist Kirchweihzeit – Genuss mit Tradition!

Rubrik:Region
19.10.2018
Rubrik:Region
19.10.2018
Kirchweihfeste waren in früheren Jahren reine kirchliche Feste, die im Herbst anlässlich der Wweihe des örtlichen Kirchengebäudes gefeiert wurden. Die mittelalterlichen Feste beschränkten sich dabei noch auf einen Gottesdienst in der festlich geschmückten Kirche. Im 18. Jahrhundert schließlich wurde die Kirchweih allgemein gefeiert und jedes Dorf hatte einen bestimmten Sonntag für seine Kirchweih reserviert.

Wie die Kirchweih zu einem zentralen Termin wurde

Die Abwechslung vom Alltag war natürlich auch den Anwohnern benachbarter Gemeinden sehr willkommen und man nutzte den ausgelassenen Festtag im Nachbarort gerne für einen Besuch. Irgendwann sah sich die damalige Obrigkeit daher dazu gezwungen, das Vergnügen einzudämmen. So kam es, dass die traditionelle „Dorfkirchweih“ nahezu überall durch einen zentralen Termin im Herbst – den dritten Sonntag im Oktober – ersetzt wurde.

Vom Brauch des Kirchweihkuchens

Zum Kirchweihfest gehören in Altbayern von jeher auch kulinarische Genüsse und es gibt viele regionale Spezialitäten, die ihren Ursprung in diesem Fest haben.

Der Brauch, zur Kirchweih Kirmeskuchen oder auch Kirchweihkuchen zu backen, wird bis heute in vielen Regionen gepflegt. Die Rezepte für diese Kuchen sind zwar regional sehr unterschiedlich, aber es handelt sich traditionell um Kuchen, die früher auf großen Blechen im Brotbackofen gebacken wurden. Und wer keinen eigenen Ofen hatte, brachte seine Kuchen zu Nachbarn oder zum Bäcker um die Ecke. So wurden Unmengen von Kirchweihkuchen gebacken - schließlich kam ja die ganze Verwandtschaft zu Besuch und es war Tradition, dass jeder etwas mit nach Hause bekam.

Nachbacken lohnt!

Genau zur Herbstzeit, wo neues Obst geerntet und -verarbeitet wird, ist dieses Rezept die perfekte Möglichkeit Marmeladen und Konfitüren schmackhaft zu verwenden und Platz für neue zu schaffen.

Wir haben für Sie ein traditionelles Rezept aus mehreren Generationen Backleidenschaft im Gepäck. Viel Spaß beim Backen!
Dominique Curcio
Dominique Curcio
Filiale Obermenzing

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar!

avatar