reco-e – Produktion rückwärts für Kupfer, Silber und Gold
24. September 2019
Mammalade für Karla – Gutes aus der Fruchtaufstrich-Manufaktur
27. September 2019

bevestor – die digitale Alternative zur persönlichen Anlageberatung

Die vergangenen Monate waren für die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg fortschrittliche Monate im Fokus der Digitalisierung: Kwitt ermöglicht die schnelle Überweisung von Handy zu Handy. Der NFC-Chip macht das Bezahlen per Handy an der Scanner-Kasse möglich. Und stark im Trend liegen Möglichkeiten der digitalen Geldanlage über sogenannte Robo-Advisors, die computergesteuert das Kundenvermögen verwalten.

Seit nunmehr einem Jahr bietet die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg mit ihrer digitalen Vermögensverwaltung bevestor „rund um die Uhr“ eine kostengünstige Alternative zur persönlichen Anlageberatung und liegt damit voll im Trend.

Aber was macht das Tool bevestor im Detail aus – drei spannende Statements aus erster Hand, von Marco Lorenz, dem Geschäftsführer von bevestor:
Herr Lorenz, was ist das Besondere an bevestor?
Mit bevestor bieten wir den Nutzern einen vollständig digitalisierten Weg zu einer optimierten und professionellen Vermögensanlage. Die individuelle Anlage des eigenen Profils und die Depoteröffnung kann einfach und bequem per Smartphone oder Tablet vom heimischen Sofa aus erfolgen. Darüber hinaus können Kunden bereits ab monatlich 25 Euro oder ab einmalig 1.000 Euro in den Genuss einer professionellen Vermögensverwaltung kommen, die weltweit in börsengehandelte Fonds (ETFs) investiert. Diese Indexfonds können um Investmentthemen wie Nachhaltigkeit, Klimawandel, Industrie 4.0 und weitere ergänzt werden.
Während der Autopilot dafür sorgt, dass die Anlage im Gleichgewicht bleibt und in die jeweils attraktivsten Fonds investiert, überwacht der Anlageschutz die Geldanlage und reagiert in Zeiten starker Marktschwankungen.

Darüber hinaus bietet bevestor diese innovative Anlagemöglichkeit mit starken und erfahrenen Partnern im Hintergrund. Während die DekaBank für die Depotführung verantwortlich ist, übernimmt die Deka Vermögensmanagement GmbH die Vermögensverwaltung der Anlage. Die Fachzeitschrift „Capital“* hat bevestor im Rahmen eines Robo-Advisor-Tests mit der Note „Sehr gut“ ausgezeichnet.


Welche Risiken gibt es, über einen Robo-Advisor Geld anzulegen?
Die Chancen einer Wertpapieranlage gehen immer auch mit Risiken einher. Zu Beginn wird das persönliche Anlegerprofil ermittelt. Aus den Angaben zur Risikobereitschaft, den finanziellen Verhältnissen und dem Anlagehorizont geht ein maßgeschneidertes Portfolio hervor, welches dem Anleger empfohlen wird.

Darüber hinaus bilden das angelegte Kapital und die damit angeschafften Vermögensgegenstände ein Sondervermögen. Bei einer theoretisch möglichen Insolvenz der Kapitalverwaltungsgesellschaft sind die Fondsanteile somit geschützt. Zudem gelten bei uns hohe Sicherheitsstandards für die Transaktionen. So werden alle Aufträge durch das mTAN-Verfahren vor Angriffen geschützt. In unserem Kundenbereich können durchgeführte Transaktionen jederzeit nachverfolgt werden. Unsere Internetseite ist SSL-verschlüsselt, wodurch alle Daten sicher übertragen werden.


Für welche Kunden ist bevestor besonders interessant?
Das Angebot richtet sich an alle, die einfach und digital Vermögen anlegen und/oder ansparen wollen und die Verwaltung der Anlage erfahrenen Experten überlassen möchten. bevestor bietet die Möglichkeit einer professionellen und weltweit gestreuten Geldanlage an den internationalen Kapitalmärkten. Die bevestor-Nutzer haben jederzeit und überall die Möglichkeit, online Ein- und Auszahlungen zu tätigen oder einfach nur nach der aktuellen Wertentwicklung zu schauen. Darüber hinaus können sie unseren Anlageschutz jederzeit ein- und ausschalten und/oder ihr Portfolio mit interessanten Investmenthemen individualisieren.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lernen Sie bevestor noch besser kennen und eröffnen Sie ein Ihrem persönlichen Anlegerprofil entsprechendes „Testdepot“ - schnell und unkompliziert.
Welche Beratungsleistung Sie wünschen, entscheiden Sie – wir bieten mit unserer persönlichen Anlageberatung oder der digitalen Selbstberatung die passende Auswahl.

*Capital, Heft 8 (2019). Es wurden 33 digitale Anlagelösungen getestet.
Christian Picker
Christian Picker
Marketing/Vertriebssteuerung Privatkunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.