Blut spenden mit der Kreissparkasse
Leben retten leicht gemacht!
2. August 2017
Rechtsberatung Heilberufe
Spezialisierte Rechtsberatung für Heilberufe
4. August 2017

Kreissparkasse sucht Super-Azubi

Azubi-Infoabend der Kreissparkasse

Azubi-Infoabend der Kreissparkasse: Azubis und Ausbilder freuten sich über einen gelungenen Willkommensabend für den Sparkassen-Nachwuchs

Super-Azubi gesucht: Ein Profi-Fußballer, zwei Gesangstalente und ein Filmstar zählten zu den ausgefallenen Rollen in einem Theaterstück, das unsere die Auszubildenden selbst geschrieben und inszeniert haben.

Anlass war der Azubi-Infoabend, zu dem die Neustarter für das kommende Ausbildungsjahr samt Eltern von ihren künftigen Ausbildern, Vorgesetzten und Mit-Azubis herzlich begrüßt wurden.

Rund 500 Bewerber hatten sich um eine Ausbildung bei der Kreissparkasse beworben. 41 von ihnen haben nun einen Ausbildungsvertrag in der Tasche. Super-Talente sind für eine erfolgreiche Ausbildung aber nicht nötig: „Wir wünschen uns vor allem von Ihnen, dass Sie sichtbar werden – durch Engagement und Leistung“, erklärte Martina Sonneck, unsere Abteilungsleiterin Aus- und Fortbildung, die den künftigen Banker-Nachwuchs begrüßte.

Dafür wartet eine spannende Ausbildung mit vielen Highlights: Diese startet im September mit zwei Einführungstagen, im Oktober schließen sich vier Tage Teambuilding in Grainau an. Denn auf das gute Miteinander unter dem Nachwuchs legen wir bei der Kreissparkasse viel Wert.

Hinzu kommen die schnelle Integration in den künftigen Arbeitsalltag und der Aufbau von Kompetenzen – dual in der Kreissparkasse sowie in der Berufsschule. Schließlich dürfen auch die Azubis bei der Kreissparkasse je nach Ausbildungsstand schon Kunden beraten. Bei allen Schritten betreut und unterstützt werden sie von ihren Vorgesetzten und Kollegen in den Filialen und Geschäftsstellen.

Manfred Fink, stellvertretendes Vorstandsmitglied, stellte unseren Neustartern anschließend die Kreissparkasse vor und erklärte das besondere Geschäftsmodell. Wichtiger Teil davon sei auch das Engagement für die Region.

Nach der abwechslungsreichen Theater-Inszenierung unserer Azubis waren unsere Gäste zum zwanglosen Kennenlernen bei einem leckeren Buffet eingeladen.

Elisabeth Pechmann
Elisabeth Pechmann
Ausbilderin

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar!

avatar